Be in good Company

Hidden Champion bieten gegenüber großen Beratungshäusern McKinsey, BCG und Bain, den Big 4 oder Accenture verschiedene Vorteile.

1. Vorteil

Tiefgreifende Expertise

Hidden Champions sind vornehmlich auf wenige (Nischen-)Branchen oder Disziplinen spezialisiert. Daher können Berater von Beginn an eine tiefgreifende Expertise in der jeweiligen Branche/Disziplin aufbauen.

2. VORTEIL

Enge Klientenbeziehung

Auch junge Berater der Hidden Champions haben mitunter einen sehr direkten Kontakt zu ihren Klienten, wodurch sie eine enge Klientenbeziehung pflegen und einen hohen Einfluss auf die Projektergebnisse haben können.

3. VORTEIL

Hohe Flexibilität

Hidden Champions bieten ihren Beratern häufig eine hohe Flexibilität in Bezug auf Arbeitsvereinbarungen, Projektaufträge und Karrierewege.

4. VORTEIL

Frühe Übernahme von Verantwortung

Die Projektteams der Hidden Champions sind tendenziell etwas kleiner als bei den großen Beratungen. Angesichts dessen dürfen junge Berater häufig bereits sehr frühzeitig Projektaufgaben mit einem hohen Verantwortungsgrad übernehmen.

5. VORTEIL

Impact im Unternehmen

Hidden Champions sind überwiegend noch relativ klein verglichen mit den großen Beratungshäusern und befinden sich im Wachstum. Daher haben (junge) Berater die Möglichkeit, Führungsaufgaben zu übernehmen, zum Wachstum der Firma beizutragen und die Unternehmensausrichtung direkt mitzugestalten.

6. VORTEIL

Attraktive Work-Life-Balance

Hidden Champions bringen Arbeit und Leben häufig besser in Balance als große Beratungshäuser. Die Vergütung bei einem Hidden Champion liegt allerdings nicht zwangsläufig (weit) unter der von MBB.

Methodik der Studie

Alle Berater werden einem kompromisslosen Benchmarking mit
McKinsey, BCG und Bain unterzogen. Auf der Grundlage von über
30 Einzelkriterien – aus der Sicht von über 1.000 Beratungskunden.

Methodik ansehen >

Deine Karriere bei einem Hidden Champion

Die Hidden Champions stellen sich Dir vor.
Finde den für dich passenden.

Mehr erfahren >